tsv-logo-2013

Damen WFV-Hallenrunde in Untertürkheim: Jahresabschluss beim Hallenturnier

Zum Abschluss der Hinrunde der Saison 2015/2016 war die aktive Damenmannschaft beim der Hallenrunde des württembergischen Fußballverbands in Untertürkheim vertreten. Gespielt wurde, wie bereits letztes Jahr, Futsal.

Zum Abschluss der Hinrunde der Saison 2015/2016 war die aktive Damenmannschaft beim der Hallenrunde des württembergischen Fußballverbands in Untertürkheim vertreten. Gespielt wurde, wie bereits letztes Jahr, Futsal.

Eine Variante des Hallenfußballs mit Ursprung in Südamerika. Beim dem Turnier stand vor allem die sportliche Betätigung vor den Weihnachtsfeiertagen im Vordergrund. Die Ergebnisse waren zweitrangig.

In vier Vorrundenspielen musste die Damenmannschaft gegen den SV Eintracht Stuttgart, den TSV Heumaden/Sillenbuch, den VfB Obertürkheim III und den TV Zazenhausen antreten. Letztere Mannschaft kennen die Damen bereits aus der Liga. Die übrigen Mannschaften spielen in höherklassigen Ligen des Bezirks Stuttgart.

Das erste Spiel gegen den VfB Obertürkheim ging mit 0:5 verloren. Das Ergebnis wohl etwas zu hoch, allerdings mussten sich die Damen wohl erst auf das kleinere Spielfeld und das schnellere Spiel in der Halle gewöhnen. Besser sah dies bereits im zweiten Spiel gegen den TSV Heumaden/Sillenbuch aus. Hier führten die Damen über einen langen Zeitraum der Spieldauer mit 1:0, mussten sich allerdings in den letzten 4 Spielminuten doch noch mit einem 1:3 geschlagen geben. Vanessa Steffen erzielte das Tor zum zwischenzeitlichen 1:0. Das dritte Spiel gegen den letztplatzierten aus der Bezirksliga Stuttgart, den SV Eintracht Stuttgart ging ebenfalls mit 0:2 verloren. Im letzten Vorrundenspiel gelang den Damen anschließend gegen den Mitkonkurrent aus der Kreisliga, den TV Zazenhausen, ein 0:0 Unentschieden, sodass das Turnier mit einem Punkt Ausbeute zu Ende ging.
Für die Damen des TSV Weilimdorf geht es nun in die verdiente Winterpause. Trainingsauftakt ist nach den Faschingsferien, am 15.02.2016. Nach einer langen Winterpause will sich die Damenmannschaft anschließend wieder auf die Vorbereitungen stürzen um gut für die Rückrunde gewappnet zu sein. Die aktive Damenmannschaft wünscht allen Fans und Vereinskameraden eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016. Ebenfalls bedanken sie sich bei der tatkräftigen Unterstützung aller Fans bei sämtlichen Spielen des Jahres 2015 und hoffen, auch im kommenden Jahr wieder tatkräftige Unterstützung bei dem Heim- und Auswärtsspielen zu bekommen. /ds

Die Spiele im Einzelnen:
TSV – VfB Obertürkheim III 0:5
TSV – TSV Heumaden/Sillenbuch 1:3
TSV – SV Eintracht Stuttgart 0:2
TSV – TV Zazenhausen 0:0

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.