img_0467-weilaktiv

Danke-Brunch für die ehrenamtlichen Helfer von WeilAktiv

Am Sonntag, 4. Februar 2018, lud der Vorstand von WeilAktiv e.V. alle ehrenamtlichen Helfer zum Brunch ins Holiday Inn in Weilimdorf ein – es galt Danke zu sagen für die Unterstützung in 2017, insbesondere beim Weihnachtsmarkt.

Eckhardt Binder (1. Vorsitzender), Ralf Futterknecht (1. Stellvertretender Vorsitzender), Stefan Wiertzema (2. Stellvertretender Vorsitzender), Andrea Wiertzema ( Schriftführerin) und Waltraud Herrlen-Kramp (neuer Finanzvorstand) hatten eingeladen – und nahezu alle ehrenamtlich engagierten Helfer des Jahres 2017 waren auch gekommen, zu denen auch eine kleine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf gehörte, die “traditionell” jedes Jahr beim Aufstellen des Maibaum aber auch des Weihnachtsbaumes unterstützend dabei sind. Insbesondere dankte Binder aber den Helfern des Weihnachtsmarktes, der in 2017 so gefragt war wie noch nie – und viel Lob aus der Bevölkerung geerntet habe.

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich dankte dem Vorstand, Mitgliedern und Helfern für das viele Engagement im Stadtbezirk, was so nicht selbstverständlich sei – “Weilimdorf kann sich glücklich schätzen so engagierte Mitbürger zu haben!”, so ihre Statement. Mit Binder, Futterknecht und Wiertzema habe Weilimdorf sein “Dreamteam”, was die Organisation der verschiedenen Angebote im Stadtbezirk angehe.

Zich stellte – allerdings “ohne Gewähr” – in Aussicht, dass in 2018 das Maibaumfest noch auf dem Kiesbett stattfinden wird, auch für das Stadtfest im Juli sehe es so aus, dass Löwen-Platz und Kiesbett für die Feierlichkeiten noch zur Verfügung stehen. Danach allerdings rechnet sie mit dem Beginn der Umbauarbeiten des Platzes – weshalb der “Weilemer Herbst” sich voraussichtlich vornehmlich vor dem Bezirksamt und in den Geschäften abspielen wird. “Ich rechne aber fest damit, dass wir zum Maibaumfest 2019 parallel die Neueröffnung des dann ehemaligen Kiesbett feiern werden!”, so Zich zuversichtlich.

Lange saß man anschließend noch beim Brunch mit Frühstücksleckereien, Mittagessen sowie Kaffee & Dessert zusammen – derweilen ballten sich draußen die Schneewolken zusammen, so dass man auf dem Heimweg noch ein wenig Winter-Wonderland genießen konnte, so als sei der Weihnachtsmarkt nochmal ein wenig dabei, sich in Erinnerung zu bringen…

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv