p9090068-wasserkuppe

Der Berg… und die Thüringer rufen …

… zu einem Begegnungs- und Erlebniswochenende im Rahmen des 32. Partnerschaftstreffens der Oswald-Wolfbusch-Gemeinde. Vom 16. bis 18. Oktober 2015 sind Sie, die die Partnerschaft über Jahrzehnte gepflegt haben und alle Familien mit Kindern herzlich nach Neuenhof / Eisenach eingeladen.

… zu einem Begegnungs- und Erlebniswochenende im Rahmen des 32. Partnerschaftstreffens der Oswald-Wolfbusch-Gemeinde. Vom 16. bis 18. Oktober 2015 sind Sie, die die Partnerschaft über Jahrzehnte gepflegt haben und alle Familien mit Kindern herzlich nach Neuenhof / Eisenach eingeladen.

Mit einem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft unserer Gemeinden und mit dem Wissen, „dass Glauben Berge versetzen kann“, wollen wir am Samstag (17. Oktober) auf die 950 Meter hohe Wasserkuppe in die Rhön fahren. Dort erwarten uns das Segelflugmuseum, ein Kletterwald, die Sommerrodelbahn und der „Wie-Lie“ (ein auf Schienen geführter Sessellift für alle Altersgruppen), sowie eine Wanderung (z.B. zur Fuldaquelle).

Zuvor machen wir Station in der alten Kirche Sargenzell, wo uns der 28. Früchteteppich mit dem Motiv „Die Steinigung des Heiligen Stephanus“ erwartet. „Das wahre Leben ist Begegnung“ sagt Martin Buber.

Anmeldung bitte bis 20. September 2015 bei

Heidi Bürk, Tel. (0711) 887 48 19 oder Rudi Schiller, Tel. (0711) 83 18 56.

Foto (Goede): Der Segelflieger-Flughafen auf der Wasserkuppe.

Ähnliche Beiträge

geschmückter Osterbrunnen 2021. Foto: Pallas

Osterbrunnen 2021 ist geschmückt!

(SP/RED) Nachdem 2020 das Schmücken des Osterbrunnen dem ersten Corona-Lockdown zum Opfer fiel, war die Weilimdorfer Narrenzunft “Hörnleshasa” heuer wieder aktiv und hat den “Hörnleshas Bronna” österlich eingekleidet.