acustic-trio-poster-2014

Der „weiße Louis Armstrong“ bei Stephanus: Joachim Kunz bei „Jazz bei Stephanus“

Am Freitag, den 20. November 2015, ab 19.30 Uhr spielt und singt das „Acustic-Trio Joachim Kunz” bei Stephanus unter der Kirche in der Giebelstr. 30 in Stuttgart-Giebel zeitlose Hits aus New Orleans sowie Coversongs im Armstrong -Stil.

Am Freitag, den 20. November 2015, ab 19.30 Uhr spielt und singt das „Acustic-Trio Joachim Kunz” bei Stephanus unter der Kirche in der Giebelstr. 30 in Stuttgart-Giebel zeitlose Hits aus New Orleans sowie Coversongs im Armstrong -Stil.

Wenn man nicht wüsste, dass viel Zeit vergangen ist seit jenen Tagen im Süden der USA und wenn man nicht hinsähe, könnte man meinen, dass Louis Armstrong jener Sänger mit der gutturalen Stimme sei, der die Jazzklassiker vorträgt. Tatsächlich ist es Joachim Kunz, der zusätzlich zum Gesang – nicht die Trompete – sondern die Klarinette und das Saxophon virtuos spielt. Kurt Schlaf schlägt das Banjo mit schlafwandlerischer Sicherheit und Schönheit und Peter Sacher lässt seinen Kontrabass kreisen wie in den guten alten Zeiten.

Angespornt von den gestandenen Jazzbands werden die (musikalisch) jüngsten MusikerInnen unseres „Solitude-Saxophon-Ensembles“ mit einer kurzen Einlage ab ca. 20.15 Uhr ihre Fortschritte zeigen und mit ihrem jugendlichen Elan weitere kleine Leuchtpunkte an diesem Abend bei Stephanus sein. Das Konzert endet gegen 22.00 Uhr.

Sie sind herzlich eingeladen mit uns einen schönen Abend zu verbringen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin