090320-jhv2

DFB Ehrung für TSV-Jugendleiter Harald Kehrwecker

Im Rahmen der Fußball-Jahreshauptversammlung des TSV Weilimdorf wurde Jugendleiter Harald Kehrwecker vom Deutschen Fußballbund (DFB) für vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport geehrt. Der Vertreter des Württembergischen Fußballverbands (WFV) Volker Herrmann überreichte Kehrwecker die Ehrenurkunde und hob die Verdienste des Jugendleiters hervor: “Harald Kehrwecker setzt sich mit großem Engagement für die Belange des TSV Weilimdorf ein. Er ist eine Vorzeigepersönlichkeit im Jugendfußball nicht nur beim TSV Weilimdorf, sondern auch im ganzen WFV-Bezirk Stuttgart.” Den Werdegang Kehrweckers beschrieb Herrmann so: “Vor acht Jahren begann er als F-Jugend-Betreuer. Nach weiteren Aufgaben als Trainer und Turnierkoordinator übernahm er 2007 das Amt des Jugendleiters. Dieses Amt übt er mit sehr viel Engagement und Geschick aus und stellt das Bindeglied zwischen Jugend- und Aktivenbereich dar.” Schließlich betonte Herrmann noch die allgemeine Bedeutung des Ehrenamts, “für das wir viel zu selten Dank sagen, wobei dies doch so wichtig ist”, und schloss mit den Worten: “Wir hoffen, dass Harald Kehrwecker noch viele Jahre dem TSV Weilimdorf helfen wird!” [gcm]

Foto (privat): Jugendleiter Harald Kehrwecker (links) nimmt die Ehrung vom WFV-Vertreter Volker Herrmann entgegen. Rechts TSV-Fußballabteilungsleiter Tobias Nötzold.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige