ew-120512-2

Die E1-Juniorinnen des TSV Weilimdorf wurden Staffelmeister

Die E1-Juniorinnen des TSV Weilimdorf wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich durch einen ungefährdeten 7:0 (3:0)-Sieg beim SV Grün-Weiß Sommerrain am letzten Spieltag die Staffelmeisterschaft.

In der Schlussphase der Meisterschaft hatte sich Weilimdorf einen Drei-Punktevorsprung vor dem TSVgg Plattenhardt herausgespielt und diesen bis zum letzten Spieltag verteidigt. Schlusslicht Sommerrain hatte dem Siegeswillen der Weilimdorferinnen im letzten Spiel wenig entgegenzusetzen. Emilia Bujak mit vier Treffern, sowie Malena Schmidt und ein Eigentor des Gegners sicherten den 7:0-Sieg und somit den Meistertitel. Nach einer langen Saison mit Hin- und Rückrunde war die Freude bei den Weilimdorferinnen darüber umso größer, zumal im Vorjahr die Meisterschaft im letzten Saisonspiel verpatzt worden war. Trainerin Inge Strecker wandte sich voll des Lobes an ihre Mannschaft: “Einfach meisterlich, Mädels! Ihr habt eine super Saison gespielt, tolle Spiele gezeigt und seid zu Recht Meister geworden!”

TSV Weilimdorf: Kim Hofele, Lilly Ludwig, Malin Raith, Leonie Neubert, Emilia Bujak, Lisa Seipp, Bianka Zeitvogel, Malena Schmidt

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.