weeberpartner

Die Mini-Hocketse lockte Jung und Alt auf den Ernst-Reuter-Platz

Am Mittwoch 19.09.2007 hat die erste Aktion der Themengruppe „Kinder und Jugendliche“ im Projekt Soziale Stadt auf dem Ernst-Reuter-Platz stattgefunden. Viele Kinder sind mit ihren Eltern gekommen und haben den Platz mit verschiedenen Spielgeräten aus dem Mobifant bespielt. Dieses bunte Treiben hat auch das Interesse und die Neugier vieler Erwachsener geweckt. Ehrenamtliche und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhauses haben die Eltern, ältere Bürgerinnen und Bürger und Passanten zu den Angeboten des Kinder- und Jugendhauses und zur Freizeitsituation von Kindern und Jugendlichen in Giebel befragt. Auch die Kinder selber konnten ihre Meinung zu den Angeboten und ihre Wünsche äußern. Bislang wurden 75 Fragebögen ausgefüllt. Ein erstes Ergebnis ist, dass auch Ältere gerne Angebote im Kinder- und Jugendhaus nutzen würden und die Einrichtung von vielen durch die Aktion positiver wahrgenommen wird. Über die Mitmach-Aktion wurde ein Film gedreht, der beim nächsten Treffen der Themengruppe „Kinder und Jugendliche“ am 11.10.2007 um 19 Uhr im Kinder- und Jugendhaus gezeigt wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Auch die Fragebögen werden bis zu diesem Termin ausgewertet. Wer gerne noch einen Bogen ausfüllen möchte, erhält diesen im Info-Eck Giebel (Krötenweg 3) oder im Kinder- und Jugendhaus (Mittenfeldstraße 61).

Foto (Weeber+Partner): Die Giebeler Kinder genossen sichtlich das große Spieleangebot auf dem Ernst-Reuter-Platz.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.