img_5320-balettsg

„Die Salzprinzessin“ mit dem Solitude Ballett

Am 8. Juli 2018 tanzt das Solitude-Ballett der SG Weilimdorf wieder in der Stadthalle Korntal: Kein Sommer ohne die schöne Tradition eines vom Solitude Ballett der SG Weilimdorf getanzten Ballettmärchens in der Stadthalle Korntal. Dieses Jahr präsentieren die Eleven von Anca Popescu am 8. Juli um 17 Uhr „Die Salzprinzessin“.

Die Geschichte um eine Tochter, die viel Unrecht erdulden muss, bis sich alles zum Guten wendet, zählt nicht zu den bekanntesten Märchen, sicherlich aber mit zu den schönsten. Was ist wirklich wertvoll? Sind es Gold und Edelsteine – oder doch andere Dinge, die lebenswichtig sind? Das Publikum erlebt mit der jüngsten Tochter eines Königspaares eine ebenso spannende wie bezaubernde Geschichte. Nur soviel sei verraten: Am Ende siegt die echte Liebe, und die Prinzessin findet ihren Prinzen und ihr Glück.

Dargestellt wird das Geschehen von den jungen Tänzerinnen des Solitude Balletts. Die prächtigen Kostüme gibt es dabei nicht nur für die Großen, sondern auch für die kleinsten Ballerinen. Und manche der erwachsenen Tänzerinnen, die als virtuose Solistinnen zu sehen sind, haben schon als kleine Mädchen die ersten Schritte bei Anca Popescu gemacht. Zu diesen zählt Frauke Ludmann, die in diesem Jahr die Hauptrolle tanzt. Unterstützt werden die Mitglieder des Solitude Balletts, auch das eine schöne Tradition, von Gasttänzer Alin Radu von der Staatsoper in Temeschwar (Rumänien).

Die Geschichte der „Salzprinzessin“ hat die Leiterin des Solitude Balletts, Anca Popescu, mit viel Liebe und Gespür für ihre Eleven zu klassischer Musik in bezaubernde Tanzszenen übersetzt. Die wunderschönen Kostüme, geschaffen von Lian Hägele, tun ein Übriges, um das Publikum den Alltag für ein paar Stunden vergessen zu lassen.

Karten gibt es bei Tabakwaren Held am Löwenmarkt in Stuttgart Weilimdorf, bei der Leiterin des Solitude-Balletts Anca Popescu unter der Telefonnummer 0711/ 88 61 98 sowie an der Abendkasse.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin