stephanuskirche_turm

Die Stephanuskirche im Spiegel der Erfahrungen von Zeitzeugen und musikalischer Highlights

50 Jahre Stephanuskirche – wie es wohl wäre, wenn ihre Wände sprechen könnten?! Weil sie es wohl nie tun werden, fragen wir die, die es an ihrer Stelle können: Menschen, die an ihrer Planung und am Bau beteiligt waren, Menschen, die ihre Räume mit Leben erfüllt haben. Aus jedem der fünf Jahrzehnte werden wir autentische Berichte von bemerkenswerten Ereignissen hören.

Den Auftakt bildet jeweils ein für die Zeit charakteristisches Musikstück, interpretiert von Daniel Sissenich-Band.

Pfarrer Georg Amman aus der Stuttgarter Nordgemeinde hat sich bereit erklärt, die Moderation des Abends zu übernehmen und die Zeitzeugen durch seine Fragen dazu zu bringen, dass an diesem Abend ein Stück Kirchen-Geschichte lebendig wird. Ein kleiner Imbiss (Kartoffelsalat und Saitenwürstchen) mit Getränken wird bereitstehen.

Ort: Saal der Stephanus-Kirche

Zeit: Samstag, 19. April um 19.00 Uhr

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit