polizei-bw

Dieselkraftstoff abgezapft – Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag (20.04.2010) an zwei in der Holderäckerstraße abgestellten Lastwagen mehrere Hundert Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Die Unbekannten öffneten jeweils mit einem spitzen Gegenstand die verschlossenen Tankdeckel und pumpten den Kraftstoff ab. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 8990-3800 beim Polizeirevier 8 Kärntner Straße zu melden.

Ähnliche Beiträge

img_0228-_themenbild_logo-polizei

Warnung vor der Betrugsmasche Smishing

(ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Fake-SMS. Derzeit häufen sich die Betrugsversuche, bei denen per SMS auf eine Paketzustellung hingewiesen wird.