wasenNacht2008

Dirndl, Maß und Göckele beim 163. Volksfest

Vom 26. September bis 12. Oktober 2008 wird der Cannstatter Wasen zum Treffpunkt des größten Schaustellerfestes Europas, zu dem rund vier Millionen Besucher erwartet werden. An insgesamt 17 Volksfesttagen geht es in Stuttgart hoch her: Mehr als 360 Schaustellerbetriebe und Festwirte sorgen auf dem fast 36 Hektar großen Gelände im NeckarPark mit ihren Attraktionen für ein abwechslungsreiches Vergnügungen. Das lange Eröffnungswochenende beginnt am Freitag, 26. September. Ab 15 Uhr geht’s los, dann haben die Fahrgeschäfte, Zelte und Buden geöffnet. Der offizielle Fassanstich erfolgt am Abend ab 20.15 Uhr im Rahmen der Eröffnungsfeier im Dinkelacker-Festzelt, die live im SWR-Fernsehen zur besten Sendezeit übertragen wird. Einen weiteren ganz besonderen Höhepunkt bietet der Große Festumzug der Zünfte und Vereine am Sonntag, 28. September, 11 Uhr, mit dem die Geschichte des Cannstatter Volksfestes 1818 seinen Anfang genommen hat. Rund 3.500 Teilnehmer und mehr als 50 prunkvoll geschmückte Brauerei- und Festwagen aus dem ganzen Land starten am Kursaal und ziehen anschließend quer durch die Innenstadt Bad Cannstatts bis zum Wasen.

Volksfest – das ist Tradition und Moderne. Dazu gehören natürlich die festlich geschmückten Bierzelte mit Musik, Maßkrug und Göckele, die Kinderkarussells mit ihren Feuerwehr- und Polizeiautos, die rasanten Fahrgeschäfte, die einem den Atem stocken lassen oder der Nervenkitzel in der Geisterbahn. Die Losbuden mit ihren Gewinnen dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie das Riesenrad mit seinem einzigartigen Ausblick, die verlockenden Düfte nach Zuckerwatte und gebrannten Mandeln und die prächtig geschmückte Fruchtsäule. Vieles könnte man noch aufzählen, was dem Volksfest zu eben jenem Zauber verhilft, den es umgibt.

Familientage auf dem Cannstatter Volksfest_

Das Volksfest ist vor allem ein Vergnügen für die ganze Familie. Jeden Mittwoch – also am 1. und 8. Oktober – dreht sich ab 12 Uhr alles um die Familie, denn bei kinderfreundlichen Preisen und Ermäßigungen bis zu 50 Prozent macht ein Familienausflug gleich doppelt so viel Spaß. Es gibt zahlreiche Vergünstigungen bei den Fahrgeschäften und auch die Festwirte locken mit speziellen Angeboten und Kindertellern. An den Familientagen können sich die Kinder an zwei Schminkstationen – ganz nach Wunsch – in ihr Lieblingstier oder in lustige Fabelwesen verwandeln lassen und auch ein Clown sorgt für Spaß und Unterhaltung.

_Wettfahrt der Heißluft-Ballone und großes Musikfeuerwerk

Zu den Höhepunkten des Cannstatter Volksfests zählt immer wieder das traumhafte Musikfeuerwerk zum Finale. Als fulminanter Abschluss des Volksfestes verwandelt sich der nächtliche Himmel am Sonntag, 12. Oktober, gegen 21.45 Uhr, rund 20 Minuten lang in ein eindrucksvolles Lichtermeer. Ein buntes Bild am Himmel präsentiert sich den Volksfest-Besuchern am 3. Oktober in ganz anderer Form bei der Wettfahrt der Ballonsportgruppe Stuttgart. Vom Cannstatter Wasen aus starten die bunten Ballone zu ihrer „Volkfest-Fahrt“ der besonderen Art. Schönes Wetter ist Voraussetzung – aber beim Volksfest ist jeder Tag schön und erlebnisreich.

@ Foto: Fotoagentur-Stuttgart.de

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit