img_3692-themenbild-polizei

Durchsuchung nach kinderpornografischen Bildern

Beamte der Kriminalpolizei haben am Mittwoch (28.03.2018) in Weilimdorf die Wohnung eines 53 Jahre alten Tatverdächtigen nach kinderpornografischem Material durchsucht.

Der 53-Jährige steht im Verdacht, über soziale Medien kinderpornografische Bilder verbreitet zu haben. Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung stellten die Beamten drei Computer und ein Smartphone sicher, die nun ausgewertet werden müssen.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen