20140713_145112-1

E-Juniorinnen des TSV Weilimdorf im Finale!

12 Mannschaften gingen beim diesjährigen Turnier der SG Horrheim an den Start. Gespielt wurde in 2 Gruppen. Die Weilimdorfer Mädchen setzten sich mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage in der Gruppenphase durch, und erreichten mit 10 Punkten nach dem TSV Stuttgart-Mühlhausen, den verdienten zweiten Platz.

Im Halbfinale mussten die TSV-Girls gegen den starken Gruppenersten SGM Leingarten antreten. In einem spannenden Spiel stand es nach Spielende 0:0. Im Neunmeterschießen konnten sich die Giebelmädchen mit 3:1 durchsetzen und standen verdient im Finale.

Finalgegner war der TSV Stuttgart-Mühlhausen. Vor zahlreichen Zuschauern entwickelte sich ein spannendes und faires Finalspiel. Beide Mannschaften gaben ihr Bestes und nach der Verlängerung stand es 1:1.

Das anschließende Neunmeterschießen konnte der TSV Stuttgart-Mühlhausen mit einem Tor Unterschied für sich entscheiden.

Der zweite Platz ist ein toller Erfolg für die jüngsten TSV-Mädchen.

TSV Weilimdorf: Zoe Vossen, Alina Stenti, Bianka Zeitvogel, Donika Kajtazi, Jasmin März, Marie Unger, Lia Benzinger, Kim Maier, Johanna Dorsch/ms

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.