Ulrike-Zich_Liesbeth-Kasper09102009

Ehrenmünze der Stadt Stuttgart für Liesbeth Kasper

Im Rahmen des Bürgerempfangs im Bezirksrathaus Weilimdorf, zu dem alljährlich ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks eingeladen werden, wurde Liesbeth Kasper für ihr Engagement in der Sudetendeutschen Landsmannschaft mit der Ehrenmünze der Stadt Stuttgart ausgezeichnet. Bezirksvorsteherin Ulrike Zich begrüßte die bald 90-jährige Jubilarin als älteste Teilnehmerin der feierlichen Veranstaltung und blickte in ihrer Laudatio auf die zahlreichen Aktivitäten der Sudetendeutschen zurück.

Liesbeth Kasper,in Schönborn im Kreis Tetschen im Sudetenland geboren,kam nach ihrer Vertreibung mit ihren Eltern nach Stuttgart-Bergheim,wo sie, mit zahlreichen weiteren Vertriebenen, eine neue Heimat fand. Als Buchhalterin im Verlag der Buchhändler tätig, wurde Liesbeth Kasper im Jahre 1955 Mitglied der Sudetendeutschen Landsmannschaft und begann sich für die Geschichte und Kultur ihrer Heimat zu engagieren. Von 1975 bis 1980 gehörte Liesbeth Kasper dem Kreisvorstand der Sudetendeutschen Landsmannschaft Stuttgart an und steht seit bereits 28 Jahren dem Obmann der Ortsgruppe der Sudetendeutschen Landsmannschaft Weilimdorf, Ernst Merkl, als dessen Stellvertreterin zur Seite. 1978 gründete Liesbeth Kasper innerhalb der Ortsgruppe Weilimdorf eine Sing- und Spielschar, die in zahlreichen öffentlichen Auftritten im Stadtbezirk Weilimdorf wie auch im Stadtkreis Stuttgart, mit Liedern und Geschichten aus dem Sudetenland, die Kultur ihrer Heimat den Menschen näher brachte. Und seit 22 Jahren leitet die Jubilarin, die auch aktiv in der Heimatgruppe Schönborn mitwirkt und viele Jahre auch im Bund der Vertriebenen mitarbeitete, die Kreisfrauengruppe der Sudetendeutschen Landsmannschaft Stuttgart. Ein besonders schönes Geburtstagsgeschenk, erhielt Liesbeth Kasper zu ihrem 70. Wiegenfest, öffnete sich doch am Abend dieses Tages die Mauer in Berlin.

Foto (Heisig): Liesbeth Kasper (rechts) wurde von Weilimdorfs Bezirksvorsteherin Ulrike Zich mit der Ehrenmünze der Stadt Stuttgart geehrt. Kreisobfrau Waltraud Illner und Obmann Ernst Merkl gratulierten der Jubilarin.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.