polizei-bw

Einbruch in Jugendhaus in der Deidesheimer Straße

Beim Einbruch in das Jugendhaus an der Deidesheimer Straße am Sonntag (08.11.2009) kurz vor 06.00 Uhr ist ein Schaden von rund 1.000 Euro entstanden. An drei Stellen waren Fensterscheiben eingeschlagen worden. Im Inneren des Gebäudes gelang es den Einbrechern nicht, die Tür zum Hauptbüro zu öffnen. Als ein Anwohner den Lärm im Jugendhaus bemerkte und sich durch lautes Rufen bemerkbar machte, flüchteten die Einbrecher. Der Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei. Eine Fahndung nach den Tätern hatte keinen Erfolg.

Ähnliche Beiträge