polizei-bw_447

Einbruch in Mömax-Möbelhaus

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend (16.05.2013) den Einbruchsalarm des Möbelhauses Mömax an der Flachter Straße ausgelöst. Vermutlich hatte er sich dort einschließen lassen.

Die alarmierte Polizei rückte gegen 23.15 Uhr aus und konnte zunächst äußerlich keine Einbruchsspuren feststellen. Bei einer Überprüfung des mehrstöckigen Gebäudekomplexes stellten die Einsatzkräfte eine von innen geöffnete Tür fest. Vermutlich gelangte der Unbekannte von dort über das Dach zu einer weiteren Tür, die er aufhebelte, um in dem Bereich der Büros zu gelangen. Möglicherweise wurde er durch die eintreffenden Polizeikräfte gestört und flüchtete. Eine Umstellung und Durchsuchung des Gebäudes, bei der auch ein Polizeihund eingesetzt war, verlief ergebnislos. Gestohlen wurde vermutlich nichts. An den Türen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 200 Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen