polizei-bw

Einbruchschutz – Sicherheit rund ums Haus: Beratung in Hausen

Das Team der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle informiert am Mittwoch (25.11.2009) Bürgerinnen und Bürger kostenlos über Möglichkeiten, das Haus, die Wohnung oder Firmenräume gegen Einbruch zu schützen. In der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr sind die Beamten mit dem großen Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes auf dem Fasanenplatz zu finden.

Auf Wunsch und nach vorheriger Terminabsprache kommen die Beamten auch zur Beratung ins Haus. Die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle sind unter der Telefonnummer 8990-2090 zu erreichen.

Weitere Informationen zum Einbruchschutz und zur Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle finden Sie im Internet unter www.polizei-stuttgart.de.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.