polizei-bw

Einbruchsversuche am Löwen-Markt – zwei Tatverdächtige festgenommen

Zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren sind am Dienstag (07.07.2009) gegen 02.20 Uhr in der Nähe des Löwen-Markts vorläufig festgenommen worden, nachdem sie offenbar versucht hatten, in mehrere Geschäfte einzubrechen. An den Eingangstüren von vier Geschäften sind Hebelspuren festgestellt worden. Der Schaden wurde auf 5 000 Euro geschätzt. Zeugen hatten die beiden Männer beobachtet und die Polizei alarmiert. Nach der Festnahme der beiden Männer konnte ein Zeuge die beiden zweifelsfrei identifizieren. Der 23-jährige türkische Staatsbürger und der 24 Jahre alte Deutsche sollen am Dienstag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass von Haftbefehlen einem Richter vorgeführt werden.

Ähnliche Beiträge