polizei-bw

Einbruchsversuche am Löwen-Markt – zwei Tatverdächtige festgenommen

Zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren sind am Dienstag (07.07.2009) gegen 02.20 Uhr in der Nähe des Löwen-Markts vorläufig festgenommen worden, nachdem sie offenbar versucht hatten, in mehrere Geschäfte einzubrechen. An den Eingangstüren von vier Geschäften sind Hebelspuren festgestellt worden. Der Schaden wurde auf 5 000 Euro geschätzt. Zeugen hatten die beiden Männer beobachtet und die Polizei alarmiert. Nach der Festnahme der beiden Männer konnte ein Zeuge die beiden zweifelsfrei identifizieren. Der 23-jährige türkische Staatsbürger und der 24 Jahre alte Deutsche sollen am Dienstag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass von Haftbefehlen einem Richter vorgeführt werden.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Unbekannte sind am Montag (19.07.2021) oder Dienstag (20.07.2021) in einen Keller an der Deidesheimer Straße und am Dienstag in einen Keller an der Mainzer

Polizei Themenbild Schriftzug

Exhibitionist beim Joggen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Montag (19.07.2021) vor einer 34-jährigen Joggerin an der Korntaler Landstraße an seinem entblößten Glied manipuliert.