polizei-bw_319

Einbrüche in Gaststätten und Friseursalon in Weilimdorf und Feuerbach

In vier Gaststätten ist in der Nacht zum Samstag (30.07.2011) beziehungsweise am Samstag eingebrochen worden. Zwischen 04.00 und 11.00 Uhr brachen Unbekannte in einer Gaststätte an der Wernerstraße in Feuerbach vier Spielautomaten auf und stahlen das Münzgeld sowie Bargeld aus einem in der Theke aufbewahrten Geldbeutel.

Beim Einbruch in eine Gaststätte an der Giebelstraße erbeuteten der oder die Täter Bargeld aus einer Kasse und einem Sparschwein sowie mehrere Stangen Zigaretten. Der Einbruch wurde am Samstag (30.07.2011) um 07.30 Uhr entdeckt.

Trinkgeld aus einem Sparschein erbeuteten Unbekannte beim Einbruch in ein Friseurgeschäft am Krötenweg. Der Einbruch wurde in der Nacht zum Samstag (30.07.2011) verübt und um 05.30 Uhr entdeckt.

An der Solitudestraße in Weilimdorf brachen am Freitag (29.07.2011) kurz vor Mitternacht Unbekannte in eine Gaststätte ein und erbeuteten Bargeld.

Hinweise nimmt das Polizeirevier 8 Kärntner Straße unter der Telefonnummer 8990-3800 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.