polizei-bw_281

Einbrüche in Weilimdorf vom 13./14. November 2010 geklärt

Polizeibeamte haben einen Einbruch in einen Imbisswagen an der Motorstraße in der Nacht zum 13. November 2010 und einen weiteren Einbruch in einen Kleintierzüchterverein in Weilimdorf in der Nacht zum 14. November 2010 (siehe Pressemitteilung vom 15. November 2010) geklärt.

Ein 30 Jahre alter Mann aus Weilimdorf hat die Taten gestanden und wird wegen Einbruchs angezeigt.
Bei den Einbrüchen waren Schlüssel, Bargeld und aus dem Hasenhaus des Kleintierzüchtervereins zwei Kaninchen gestohlen worden.

Der Tatverdächtige hat inzwischen gestanden, die Einbrüche begangen zu haben. Die gestohlenen Kaninchen hatte er geschlachtet und verzehrt.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.