logo_spd-weilimdorf_6

Eine „Rote“ bei den „Roten“

Vergangenen Mittwoch besuchte die SPD-Stadträtin Ariane Zürn die Jusos Feuerbach /Weilimdorf im Rahmen einer Sitzung und gab Einblicke in die lokale Jugendbeteiligung und –politik.

Sie verdeutlichte, dass laut Shell-Studie lediglich 20 % der Jugendlichen Interesse an der Politik haben und konventionelle Politik meist auf Ablehnung stößt. „Auch das Vertrauen der Jugend in die Politik ist erschreckend gering“, berichtete Zürn. Die Folge sei, dass die Wahlbeteiligung der 18-29-Jährigen etwa 10 % unter dem Gesamtschnitt aller Altersgruppen liegt.

Für Jugendliche ist es daher besonders wichtig, die politischen Themen greifbar zu machen. „Wer erfolgreich sein möchte, muss die Themen herunterbrechen“, so Zürn. Außerdem sei kurzfristig sichtbarer Erfolg für Jugendliche wichtig zur Motivation, um sich längerfristig zu beteiligen.

Im Anschluss an ihr Referat gab Ariane Zürn viele wichtige Tipps und Ideen für die Jugendorganisation der SPD in Feuerbach und Weilimdorf.

Als weiteres Thema war die Volksabstimmung am 27. November auf der Tagesordnung.
„Wer gehört werden möchte, sollte seine Chance nutzen“, so der Konsens bei der Sitzung.
In diesem Zusammenhang rufen die Jusos Feuerbach/Weilimdorf besonders die Jugend auf, bei der Volksabstimmung über das Ausstiegsgesetz zu Stuttgart 21 ihr Kreuzchen zu setzen.

Eine „Rote“ bei den „Roten“ wird am SPD-Stand beim bevorstehenden Weihnachtsmarkt in Feuerbach am 3. und 4. Dezember erhältlich sein. Neben Glühwein und Kinderpunsch gibt es traditionell Rote Würste gegen den Hunger. Hier werden auch Jusos am SPD-Stand des Ortsvereins Feuerbach präsent sein, um sowohl tatkräftig zu helfen, als auch um nette Gespräche zu führen.

Die nächste Sitzung der Jusos Feuerbach/Weilimdorf am Mittwoch, 21. Dezember um 19 Uhr im Bürgerhaus Feuerbach ist zugleich die letzte vor Weihnachten und im Kalenderjahr 2011. Sie soll eine Mischung aus weihnachtlicher und politischer Atmosphäre haben. Auch der/die ein oder andere Politiker/in wird sich dann wieder in Bürgernähe befinden.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS