handarbeit_cafe13

Einladung zum gemeinsamen Handarbeiten

Socken stricken- und wie die Ferse? Das Klöppeln lernen oder Häkeln- Sticken, Weben oder Stopfen? Der „ FRAUENFLEISS“ trägt Früchte – und die Fertigkeiten sollte man dringend auch an interessierte Jüngere weitergeben. Außerdem kann man dabei auch miteinander schwätzen!!

MONTAGS von 16:00 bis 18:00 Uhr ist das CAFE 13 in der Rennstraße 13 – gegenüber von Kölle- ab sofort für Interessierte Weilemer und Neu- Weilemer“ geöffnet.

Ursula Wilk, Rosel Sikora und Brigitte Dick haben die lockere „ Handarbeits-Runde“ am 20.Oktober mit guter Laune eröffnet und freuen sich über Zuwachs von Groß und Klein- jünger oder älter.

Kosten: Pro Termin 1€ für’ s Kässle vom Heimatkreis.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit