img_3692-themenbild-polizei

Einspritzdüsen aus Wohnmobilen ausgebaut – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte haben zwischen Freitag (30.10.2020) und Dienstag (03.11.2020) Einspritzdüsen aus Wohnmobilen ausgebaut, die in der Turbinenstraße abgestellt waren.

Die Diebe gelangten zwischen Freitag, 23.45 Uhr und Dienstag, 14.30 Uhr auf das umzäunte Werksgelände und machten sich an den Wohnmobilen zu schaffen. Offenbar bauten sie bei zehn Wohnmobilen insgesamt 40 Dieselinjektoren fachmännisch aus. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt mit ihrer Beute. Die Düsen haben einen Wert von rund 30.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer +4971189903800 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.