wb_hbi-fellbach_angriff_nov17_3739v2_insta

Endlich wieder ein Sieg für die Hbi weibliche B-Jugend

(MR/red) Die weibliche B-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach traf am Samstag, den 11.11 auf den SV Fellbach. Nach einigen knappen Niederlagen in Folge, wollte die Mädels aus dem Stuttgarter Norden unbedingt wieder einen Sieg einfahren.

Top motiviert starteten sie in ein Spiel, das bis zum Ende knapp und spannend bleiben sollte. Zunächst ging es vielversprechend los. Die Hbi legte vor, die Fellbacherinnen glichen aus. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Zwar leistete sich die Hbi-Abwehr immer wieder kleine Fehler. Jedoch hatte Laura im Hbi-Tor wieder einen Sahnetag erwischt. Sie bügelte die Fehler ihrer Vorderleute aus und hielt ihre Mannschaft im Spiel. Beim Stand von 7:7 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit fast das gleiche Bild. Jedoch konnten die Fellbacherinnen in der 32. Minute erstmals mit zwei Toren in Führung gehen. Gleich darauf legten sie ein weiteres Tor nach. Eine Auszeit von Trainer Yannik Siegmund und fünf Spielminuten später stand es nach Toren von Anna, Kaja und Lilli 13:13. Die Partie war wieder offen.

Eine spannende Schlussphase begann. Mit zwei erfolgreichen und zwei verschossenen 7-Metern für die Hbi, einer 2-Minute-Strafen fürs Hbi-Team und zwei 2-Minuten-Strafen für den Gegner bot sie viel Spannung und Dramatik. Die Entscheidung fiel eine Minute vor Schluss durch einen 7-Meter. Malin verwandelte ihn eiskalt und die weibliche B-Jugend hatte ihren zweiten Saisonsieg endlich geschafft. Mit 16:15 schlägt die weibliche B-Jugend der Hbi den SV Fellbach in einer knappen und spannenden Partie.

Jugend: Hbi W/F I – SV Fellbach I 16:15 (7:7) – weibliche B-Jugend

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Laura Paukner
Feld: Kaja König (2), Hannah Knauer (1), Hanna Lindner (1), Maja Karle, Anna Sikler (4), Antonia Pranjic, Lilly Paul (5), Anja Klaus, Sandra Schimanko, Malin Raith (3), Kim Brauel und Merit Willig
An der Seitenlinie: Yannik Siegmund

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige