stuttgart_logo_36

English Camp

Im Rahmen des Kinderferienprogramms „Hallo Kinder“ findet vom 18. bis zum 22. August täglich von 10 bis 16 Uhr das „English Camp“ im Waldheim Heslach, Dachswaldweg 180, in Stuttgart-Vaihingen statt.

Das „English Camp“ ist geeignet für Kinder, die nach den Ferien in die zweite oder dritte Klasse kommen.

Für die noch freien Plätze ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0711/216-3195 möglich. Steven aus England, Gareth aus Irland und Felicia aus Deutschland bringen den Kindern spielerisch die englische Sprache näher und vermitteln ihnen Kenntnisse über Land und Leute in England.

Morgens steht Wissens- und Sprachvermittlung auf dem Programm, nach dem Mittagessen können die Kinder dann aktiv werden.

Am Montag erfahren die Kinder Wissenswertes über die Hauptstadt London. Dabei geht es um Sehenswürdigkeiten, Verkehrs- und Straßenschilder der Stadt. Am Nachmittag sind Spiele im Freien, wie etwa Fußball und Cricket, geplant.

Am Dienstag beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Thema “House and Home”. Wie sieht es in einem englischen Haus aus? Welche Namen haben die verschiedenen Zimmer? Nachmittags wird wieder draußen gespielt.

Um die „Schule in England“ geht es am Mittwoch, gesprochen wird über den Stundenplan, den Schulbus und die Namen der Fächer. Am Nachmittag findet eine so genannte “Nature Hunt”, eine Schnitzeljagd, statt.

Der Donnerstag wird zum „Food Day“, und die Kinder spielen einkaufen und lernen das English Breakfast kennen. Nachmittags werden, einem Müsliriegel ähnliche, „Flapjacks“ gebacken, und es wird gespielt.

Das Thema „Tiere“ wird am Freitag behandelt. Die Kinder besuchen die Jugendfarm Elsental.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit