kletzmer-konzert

Erfolgreiches Benefizkonzert für Flüchtlingsarbeit in Hausen

„Sphiel Klezmern, sphiel“ – unter diesem Motto kamen die Kandelikas am Sonntag 31.1.2016 zum Benefizkonzert in den Gemeindesaal der Stephanuskirche, „sphielten“ und begeisterten!

„Sphiel Klezmern, sphiel“ – unter diesem Motto kamen die Kandelikas am Sonntag 31.1.2016 zum Benefizkonzert in den Gemeindesaal der Stephanuskirche, „sphielten“ und begeisterten!

Über 120 Besucherinnen und Besucher waren gekommen, nass-kalte Witterung hin oder her, und hörten gebannt zu, als die traditionsreiche Musik und Kultur des osteuropäischen Stedl in Stephanus erklang: mit Instrumentalstücken, Hochzeitsliedern und hebräischen Friedensmelodien. Und dazwischen viel jüdischer Humor, Poesie und theologischer Witz…

Der Ökumenische Freundeskreis Flüchtlinge / ÖFF der evang. und kath. Kirchengemeinde bedankt sich herzlich für diese faszinierenden 90 Minuten Darbietung, die Benefiz waren und so über 850 Euro der Flüchtlingsarbeit in Hausen im wahrsten Wortsinn „zusphielten“.

Ähnliche Beiträge

geschmückter Osterbrunnen 2021. Foto: Pallas

Osterbrunnen 2021 ist geschmückt!

(SP/RED) Nachdem 2020 das Schmücken des Osterbrunnen dem ersten Corona-Lockdown zum Opfer fiel, war die Weilimdorfer Narrenzunft “Hörnleshasa” heuer wieder aktiv und hat den “Hörnleshas Bronna” österlich eingekleidet.