034-haesabstauben

Erfolgreiches Häsabstauben: Die Hörnleshasa in ihrem Element

(RED) Am 6. Januar war es wieder so weit: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. traf sich wieder am “Hörnleshasenbrunnen” gegenüber der Oswaldkirche in der Glemsgaustraße zum traditionellen “Häsabstauben”.

Eine Abordnung des FFC Gerlingen und der Freien NZ Fellbach-Höhla Bära war mit von der “Abstaub-Partie” – obwohl der Regen nicht enden wollte.

Die Hörnleshasa haben sich übrigens wieder vermehrt: Sie starten in diesem Jahr mit 25 Aktiven Hästrägern! Vier der “Neuen” davon sind Probehästräger (2 Erwachsene, 2 Kinder). Drei der neuen Hörnleshasa (eine “durfte” leider arbeiten) mussten zum Einstand einen kleinen Hasatrunk zu sich nehmen um vollwertige Hasa zu sein. Die Narrenzunft freut sich sehr über den Zuwachs.

Am 19. Januar 2019 findet in der Lindenbachhalle die