logo_AWOStuttgart

Erinnern und Begegnen – Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Jugendbegegnung in Mexico

Das Jugendwerk der AWO bietet vom 26.10. bis 1.11.2009 eine Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau an. Jugendliche ab 16 Jahren, Erwachsene und Senioren können an der generationenübergreifenden Gedenkstättenfahrt teilnehmen. Sie richtet sich an Alle, die einen Beitrag gegen das Vergessen leisten und vor Ort selbst auf Spurensuche gehen möchten. Im Gespräch mit Zeitzeugen und im Archiv der Gedenkstätte werden sich die Teilnehmer damit auseinander setzten, welche Bedeutung der Holocaust für sie hat. Die Gedenkstättenfahrt wird vom Jugendwerk in Zusammenarbeit mit dem AWO Kreisverband Heilbronn durchgeführt. In der Reisegruppe, die sich aus Teilnehmern verschiedener Generationen zusammensetzt, soll gemeinsam gefragt werden, ob es Unterschiede im Umgang mit dem Holocaust gibt und welche Lehren daraus gezogen werden müssen, um einem Vergessen und (neo)faschistischen Tendenzen in unserer Gesellschaft aktiv entgegenwirken zu können.

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren können vom 23.10. bis 1.11.2009 noch an einer Jugendbegegnung in Mexico teilnehmen. Die Jugendbegegnung findet bei Guadalajara statt, der zweitgrößten Stadt Mexikos, die in der Nähe der Pazifikküste liegt. Mit der Partnerorganisation des Jugendwerks, werden vor Ort gemeinsam Spielaktionen und erlebnispädagogische Projekte mit und für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Die Begegnung wird durch den Kinder- und Jugendhilfeplan des Bundes gefördert, rein touristische Aktivitäten stehen daher nicht im Vordergrund. Dafür lernt man Land und Leute auf eine ganz andere Weise kennen, als es bei einer Urlaubsreise möglich ist. Be prepared to be surprise!

Weitere Informationen zur Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und zur Jugendbegegnung in Mexico gibt es telefonisch unter (0711) 52 28 41 oder unter www.jugendwerk24.de, wo man auch das aktuelle Programmheft des Jugendwerks mit einem umfangreichen Angebot an Skifreizeiten für den Winter 2009/2010 kostenfrei bestellen kann.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.