110115-ht-03-kl

Erstes Holiday-Inn-Cup-Wochenende im Weilimdorf

Am letzten Wochenende fanden die ersten beiden Fußballjugend-Turniertage des gemeinsam von SG und TSV Weilimdorf veranstalteten Holiday Inn Cup 2011 statt.

Den Auftakt zum bildeten am Samstag die jüngsten Kicker überhaupt, nämlich die Bambini II des Jahrgangs 2005. Der FSV 08 Bissingen gewann den Wanderpokal durch einen 1:0-Sieg im Siebenmeterschießen gegen den TSV Ehningen. Die Vertreter der Gastgeber belegten die Plätze 3 (TSV) und 6 (SG). Im anschließenden D2-Turnier besiegte der TSV Eltingen die TSF Ditzingen im Finale mit 1:0, die SG Weilimdorf unterlag im Spiel um Platz 3 dem FSV Waiblingen mit 2:3 im Siebenmeterschießen. Der TSV Weilimdorf kam auf Platz 6.

Der darauf folgende Sonntag gehörte zunächst wieder den Bambini, diesmal dem älteren Jahrgang 2004. Im Endspiel trafen die SpVgg Renningen und die SG Untertürkheim aufeinander. Renningen erzielte die Führung und hielt diese bis zum Schluss. Die heimischen Teams von SG und TSV waren sich zuvor im “kleinen Finale” begegnet. Der TSV hatte durch einen 1:0-Sieg im Siebenmeterschießen die Nase vorn behalten. Das letzte Turnier an diesem Wochenende in der Altersklasse D1 wurde von der Sportvg Feuerbach und dem MTV Stuttgart dominiert. Beide Teams trafen im Finale aufeinander, und auch hier war beim Endstand von 1:1 ein Siebenmeterschießen zur Entscheidungsfindung erforderlich, in dem sich Feuerbach mit 3:2 durchsetzte. Die Weilimdorfer Teams hatten mit den vorderen Plätzen nichts zu tun: TSV und SG kamen auf Rang 7 und 8. [gcm]

Ähnliche Beiträge