img_8656-rometsch

Essen auf Herd geriet in Brand

Kurz nach zwei Uhr am Sonntagnachmittag, 24. September 2017, meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Mittenfeldstraße einen Brand in einer Wohnung.

Daraufhin rückten zwei Löschzüge der Feuerwehr an. Beim Eintreffen bestätigte sich die Lage. In der Küche einer im dritten Obergeschoss gelegenen Wohnung kam es zu einem Brandereignis. Ein Bewohner konnte glücklicherweise den Brand bereits selbstständig löschen. Jedoch mussten vier Bewohner wegen dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Feuerwehr belüftete die betroffene Wohnung und konnte anschließend wieder einrücken.

Weitere Infos auch auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf.

_Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.