polizei-bw_366

Exhibitionist belästigt Frau an Stadtbahnhaltestelle

Ein unbekannter Exhibitionist hat am Sonntag (22.04.2012) gegen 12.30 Uhr an der Haltestelle Salamanderweg eine 58-jährige Frau belästigt.

Die Frau wartete an der Haltestelle als der unbekannte Mann, der hinter dem Fahrkartenautomaten stand, sie ansah und onanierte. Eine sofort eingeleitete Fahndung im näheren Bereich verlief erfolglos.
Beschrieben wird der Unbekannte als schlank und mit südländischem Aussehen. Er hat graumeliertes Haar und eine ungepflegte Erscheinung.
Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen