polizei-bw_270

Exhibitionist im Giebel – Zeugen gesucht

Eine 80 Jahre alte Frau ist am Mittwoch (06.10.2010) in der Mittenfeldstraße von einem Exhibitionisten belästigt worden.

Die 80-Jährige befand sich gegen 16.00 Uhr auf einem Feldweg zwischen der Mittenfeldstraße und dem Gewann Fasanengarten, als ihr ein Fahrradfahrer entgegenkam, der sein Geschlechtsteil in der Hand hielt und offensichtlich onanierte. Nachdem der Radler an der Dame vorbeigefahren war, drehte er um und zeigte sich ihr gegenüber nochmals in gleicher Art und Weise.

Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten sich an die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-6333 zu wenden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.