polizei-bw_370

Fahrzeuge beschädigt, ein Tatverdächtiger festgenommen

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten Beamte des PRev 8 Kärntner Straße am Freitag (11.05.2012) um 23.35 Uhr einen 16-Jährigen in der Straße Sandbuckel festnehmen, der offenbar kurz zuvor zusammen mit zwei bislang noch unbekannten Jugendlichen an zwei geparkten Fahrzeuge die linken Außenspiegel abgetreten hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 500 Euro.

Der Zeuge, ein Polizeibeamter, der privat unterwegs war, bemerkte den Vorfall. Als er sich als Polizeibeamter zu erkennen gab und den 16-Jährigen festhalten wollte, schlug der offenbar alkoholisierte Jugendliche mit einer Glasflasche um sich und streifte hierbei den Beamten an der Lippe. Letztendlich konnte er ihn überwältigen und bis zum Eintreffen seiner Kollegen, die zwischenzeitlich von Anwohnern alarmiert worden waren, festhalten.

Die zwei anderen Jugendlichen konnten flüchten. Beide waren 16 bis 18 Jahre alt und 175 bis 180 Zentimeter groß. Sie trugen schwarze Kapuzen-Pullis und beigefarbene kurze Hosen. Der 16-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Eltern übergeben.

Zeugenhinweise erbittet das PRev 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Unbekannte sind am Montag (19.07.2021) oder Dienstag (20.07.2021) in einen Keller an der Deidesheimer Straße und am Dienstag in einen Keller an der Mainzer

Polizei Themenbild Schriftzug

Exhibitionist beim Joggen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Montag (19.07.2021) vor einer 34-jährigen Joggerin an der Korntaler Landstraße an seinem entblößten Glied manipuliert.