faschingsumzug_stuttgart

Fastnachtsumzug in der Innenstadt

Der diesjährige Fastnachtsumzug durch die Stuttgarter Innenstadt startet am Dienstag, 24. Februar, um 14 Uhr und folgt einer geänderten Strecke: Lautenschlagerstraße (Aufstellung zwischen Arnulf-Klett-Platz und Bolzstraße) – Bolzstraße – Schlossplatz/Königsbau – Planie – Straße Am Karlsplatz – Münzstraße – Marktplatz – Marktstraße – Eberhardstraße – Tübinger Straße (Auflösung Höhe Silberburg-/Fangelsbachstraße). Die im Aufstellungsbereich Lautenschlagerstraße liegenden Halt- und Parkmöglichkeiten werden ab 10 Uhr, im Zuge der weiteren Umzugsstrecke ab 12 Uhr aufgehoben.

Ab 12 Uhr ist die Lautenschlagerstraße zwischen Arnulf-Klett-Platz und Bolzstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Für Lieferverkehr ist teilweise eine Anfahrt bis etwa 13 Uhr beziehungsweise nach Ermessen der Polizei möglich.

Auf der Umzugsstrecke ist der gesamte Fahrzeugverkehr ab 13 bis etwa 17 Uhr verboten. In dieser Zeit ist die An- und Abfahrt zu und von Parkhäusern oder Grundstücken, die an der Festzugstrecke liegen, nicht möglich.

Die Buslinie 43 der Stuttgarter Straßenbahnen AG zwischen Rotebühlplatz und Wilhelmsplatz wird zwischen 13 und zirka 17 Uhr über die Paulinenbrücke umgeleitet. Die Buslinien 42 und 44 fahren zwischen 13 und 17 Uhr nicht in die Planie.

Foto (Archiv weilimdorf.de): der Fasnachtumzug in Stuttgart

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit