logo-feuerwehr600p_4

Fernseher in Brand geraten

Ein Anrufer meldete am Sonntagmorgen kurz nach 6 Uhr in einem großen Wohngebäudekomplex an der Oppenheimerstraße eine starke Rauchentwicklung aus den Kellerräumen. Daraufhin wurde der Löschzug der Feuerwache 4 zusammen mit dem Weilimdorfer Löschzug alarmiert.

Beim Eintreffen bestätigte sich die Lage.Sofort wurde ein Löschrohr mit einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen und das betreffenden sowie das benachbarte Treppenhaus mit Lüftern gesichert. In einem Kellerraum war ein Fernseher in Brand geraten. Die Kellerräume wurden anschließend belüftet.

Zum Bericht der Feuerwehr Weilimdorf.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen