firmung_244

Firmung in Salvator

Seit Oktober haben sich die Firmlinge und ihre Firmbegleiter in der Salvatorkirche in Giebel mit den Perlen des Glaubens auf die Firmung vorbereitet. Die Bedeutungen der Perlen helfen, wichtige Lebens- und Glaubensfragen besser zu verstehen und Erfahrungen im Glauben zu machen.

Am Samstag, den 19. Januar war es soweit, in einem Gottesdienst spendete Domkapitular Hildebrand den 30 Jugendlichen das Sakrament der Firmung. Er salbte die Firmlinge und wechselte mit ihnen ein paar persönliche Worte.

Die Firmlinge, zu denen auch einige Ministranten zählten, gestalteten diesen Gottesdienst mit, trugen Texte und Fürbitten vor, dankten dem Domkapitular sowie ihren Begleitern für die Unterstützung.

Musikalische wurde die Messe von der Salvi-Band sowie von einer Flötengruppe wohltuend umrahmt.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin