friseur-irene-grossbspende

Friseure werden aktiv für krebskranke Kinder: Friseur Irene Gross spendet 500 Euro

Irene Gross von „Friseur Irene Gross – Ihr Friseur zum Wohlfühlen“ in Weilimdorf überreichte dem Förderkreis krebskranke Kinder e.V. Stuttgart heute eine Spende über 500 Euro.

Das Mitarbeiterteam und die engagierte Inhaberin des Salons hatten beim Weihnachtsmarkt in Weilimdorf am 1. Adventssonntag Crèpes, Glühwein und Punsch verkauft. Der Erlös wurde von Irene Gross auf 500 Euro aufgerundet.

Cornelia Völklein, Leiterin der Geschäftsstelle des Vereins „Förderkreis krebskranke Kinder e.V.“ freut sich über diese Spende: „Die Spende wird für die zahlreichen Projekte des Vereins dringend gebraucht und für den laufenden Betrieb des Blauen Hauses verwendet werden.“

Das blaue Haus ist ein Zuhause auf Zeit für Familien krebskranker Kinder, die im Olga-Hospital behandelt werden. Frau Irene Gross engagiert sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern regelmäßig für ausgewählte soziale Projekte: „Mir liegt es am Herzen vor Ort zu helfen und die ausgewählten Institutionen persönlich zu besuchen. Ein großer Dank geht an alle Kunden und Gäste, die uns auf dem Weihnachtsmarkt besucht und tatkräftig unterstützt haben und diese Spende somit möglich gemacht haben“, so Irene Gross bei der Spendenübergabe.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv