img_0228-_themenbild_logo-polizei

Frontalzusammenstoß am der Bergheimer Steige – Unfall mit mehreren Beteiligten

Bei einem Frontalzusammenstoß und insgesamt fünf am Unfall beteiligten Fahrzeugen sind am Freitagnachmittag (24.06.2016) auf der Bergheimer Steige vier Personen leicht verletzt worden, eine Beifahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Frontalzusammenstoß und insgesamt fünf am Unfall beteiligten Fahrzeugen sind am Freitagnachmittag (24.06.2016) auf der Bergheimer Steige vier Personen leicht verletzt worden, eine Beifahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro. Eine 78-Jährige VW-Touran-Fahrerin befuhr gegen 16.20 Uhr die Bergheimer Steige abwärts, geriet in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte gegen den Audi Q5 eines 68-Jährigen. Der Audi-Fahrer verlor durch den Aufprall die Kontrolle über sein Fahrzeug, schlingerte über die Fahrbahn und gegen eine Böschung und prallte gegen einen BMW sowie einen weiteren Mercedes. Auch ein VW Golf wurde bei dem Unfall beschädigt.

Alle fünf am Unfall beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Bergheimer Steige war während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von der Verkehrspolizei abgeleitet. Es kam im abendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in beide Richtungen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.