img_9962-gruene-empfang

Frühjahrsempfang der Weilimdorfer Grünen mit MdB Dr. Anna Christmann

(BG) Am Mittwochabend, 27. März 2019, lud die Ortsgruppe der Bündnis 90/Grüne zum traditionellen Frühjahrsempfang in das Bezirksamt in Weilimdorf ein, bei dem u.a. MdB Dr. Anna Christmann zu Gast war.

„Wir wollen faire und transparente Digitalisierung und künstliche Intelligenz, die wir zum Wohl von Mensch und Umwelt einsetzen können. Dafür müssen wir aber auch in Europa bei der Entwicklung vorne mit dabei sein“, erklärte die Bundestagsabgeordnete Dr. Anna Christmann beim Frühjahrsempfang der Grünen in Weilimdorf. Die Sprecherin der Bundestagsfraktion für Digitalisierung, Innovation und bürgerschaftliches Engagement verwies auf die große Bedeutung der Europawahl. Es stelle sich die Frage: „Können wir die Kräfte für ein Europa der Demokratie und der sozialen und ökologischen Entwicklung stärken oder wachsen die nationalistischen Kräfte, die dem europäischen Friedensgedankens entgegenstehen?“

Clarissa Seitz, Grünen-Gemeinderätin aus Weilimdorf, forderte von der Gemeinderatsmehrheit Zustimmung zu weiteren Maßnahmen zur Luftreinhaltung, so den Ausbau des Radwegenetzes und von Busspuren, Pförtnerampeln an den Markungsgrenzen, um Staus zu vermeiden und Temporeduktionen. So ließen sich weitere Fahrverbote verhindern.

Die Gestaltung des Areals westlich der Solitudestraße einschließlich des Walz-Areals bewegte alle Gemüter an diesem gut besuchten Abend. Clarissa Seitz bezog klar Stellung für den großen Bedarf an Sportentwicklung in diesem Areal: „Die Sportflächen der Weilimdorfer Vereine platzen aus allen Nähten, es gibt vor allem im Kinder- und Jugendbereich lange Wartelisten. Wir sind der Meinung, dass es für Kinder und Jugendliche unglaublich wichtig ist, dass sie die Sportart betreiben können, die ihnen Freude macht und dafür bedarf es auch Flächen. Sport in der Gruppe ist aber meistens nicht leise. Auch die Belastung mit gleißendem Flutlicht kann für lichtempfindliche Menschen abends sehr störend sein. Deshalb halten wir es für falsch, ein Wohngebiet direkt angrenzend an Sportflächen zu planen. Konflikte sind schon mit der Planung angelegt und wir warnen davor, diese Konflikte, obwohl sie schon auf der Hand liegen, zu erzeugen. Wir wollen, dass die Sportangebote in Weilimdorf entsprechend den Bedürfnissen der Weilimdorfer, zukunftsfähig entwickelt werden können. Seitens der SGW gibt es ja bereits attraktive Vorstellungen, wie z.B. eine abends beleuchtete Laufstrecke.“ Die Grünen werden sich darüber hinaus für die Einrichtung eines Kultur- und Familienzentrums mit dem von vielen lange gewünschten Bürgersaal und für ein Schwimmbad auf diesem Areal stark machen.

Gestärkt vom reichhaltigen Büffet und Getränken entstanden zahlreiche Gespräche mit den Besuchern u.a. aus zahlreichen Weilimdorfer Vereinen und Institutionen sowie etlichen Mitgliedern des Bezirksbeirates.

Foto (v.l.n.r.): Annekathrin Essig, Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bezirksbeirat, MdB Dr. Anna Christmann, Gemeinderätinnen Gabriele Munk und Clarissa Seitz, Barbara Graf, OV Weilimdorf.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS