konzert-wolfbuschkirche032016

Frühlingserwachen: Konzert in der Wolfbuschkirche

Am frühen Sonntagabend, dem 06.03.2016 luden Elisabeth Grünert (Klavier, rechts im Bild) und Anemone Jensen (Sopran, links im Bild) in die Wolfbuschkirche ein, um den Frühling erwachen zu lassen.

Am frühen Sonntagabend, dem 06.03.2016 luden Elisabeth Grünert (Klavier, rechts im Bild) und Anemone Jensen (Sopran, links im Bild) in die Wolfbuschkirche ein, um den Frühling erwachen zu lassen.

Lebendige und gefühlvolle Klavierstücke in Kombination mit der Sopranstimme von Anemone Jensen erfreuten die Zuhörer. Passend zu der Passage, an dem der Frühling musikalisch eintrat, haben einige Sonnenstrahlen die Stimmung für eine kurze Zeit perfekt widergespiegelt. Von Komponisten wie Beethoven, Schumann, Mozart oder Chopin wurden sowohl bekannte, als auch eher unbekannte, dennoch wohlklingende Lieder dargeboten.

Die Besucher der gut gefüllten Wolfbuschkirche waren sichtlich begeistert und drückten ihre Anerkennung durch besonders langen Applaus aus.

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch