stuttgart_logo_54

Fundsachenversteigerung

Am Dienstag, 16. Juni, findet ab 9 Uhr, beim Fundbüro des Amts für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, eine Fundsachen-Versteigerung statt. Zur Versteigerung kommen:

Gold-, Silber- und Modeschmuck, Uhren, Brillen, gefüllte und leere Taschen, Rucksäcke, Handys, Kameras, ein Hand-Dampfreiniger, ein ferngesteuertes Auto, ein Stromaggregat, portabler DVD-Player, ein Paar Inliner, eine Strandmuschel, diverses Gartenwerkzeug, Radkappen für VW, eine Luftmatratze mit Gebläse, ein Cityroller, ein Deko-Schwert, eine Angel, drei Pocket-Bikes, ein DVD-Player, Sonstiges.

Das Fundbüro ist am Versteigerungstag für das Publikum geschlossen.

Fundsachen können deshalb nicht angenommen oder ausgehändigt werden.

Ähnliche Beiträge