polizei-bw_421

Fußgängerin in der Ludmannstraße angefahren

Beim Überqueren der Ludmannstraße ist am Mittwoch (02.01.2013) gegen 17.45 Uhr eine 63 Jahre alte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein Notarzt war an der Unfallstelle eingesetzt.

Die Frau musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen werden. Die Fußgängerin ging in Richtung Löwenmarkt über die Straße, als ein 37 Jahre alter Fahrer eines Pkw Hyundai von der Glemsgaustraße nach rechts in die Ludmannstraße einbog, die Fußgängerin offenbar übersah und mit seinem Wagen streifte. Die 63-jährige Frau stürzte auf die Straße. Sie brach sich den rechten Unterarm, erlitt eine Kopfverletzung, Schürfungen und Prellungen.
Der 37 Jahre alte Autofahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.