img_0228-_themenbild_logo-polizei

Gegen Parker geprallt

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagmorgen (15.10.2016) gegen 04.40 Uhr auf der Landauer Straße.

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagmorgen (15.10.2016) gegen 04.40 Uhr auf der Landauer Straße.

Ein 43-Jähriger befuhr mit seinem Toyota die Landauer Straße in Richtung Pforzheimer Straße. In einer Rechtskurve kam er offenbar infolge Alkoholeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen geparkten VW und einen Nissan. Dem leicht verletzten 43-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.