salvator_gemeindefahrt

Gemeindefahrt nach Dresden und Umgebung

Aus personellen Gründen konnte die katholische Salvatorgemeinde Stuttgart-Bergheim, -Giebel, -Hausen in den letzten Jahren keine Gemeindefahrt anbieten. Für dieses Jahr hat die neue Reiseleitung bestehend aus Herrn Karl-Heinz Geiger und Rolf Heß ein attraktives Programm zusammengestellt.

Am 11. Mai macht sich die Gruppe auf den Weg nach Dresden und in seine wunderschöne Umgebung. Bis Freitag, 15. Mai erkunden wir die Schönheiten der sächsischen Landeshauptstadt, erleben ein Orgelkonzert in der Frauenkirche, schippern mit dem Dampfer die Elbe entlang zum Schloss Pillnitz, erklimmen im Elbsandsteingebirge die „Bastei“ und die Festung „Königstein“ und rattern mit der historischen Schmalspurbahn zur Moritzburg. Auf dem Hinweg werden wir Meißen, auf dem Rückweg Freiberg besuchen. Viel Zeit zur Erholung und für eigene Entdeckungen ist eingeplant.

Der detaillierte Reiseplan liegt in der Salvatorkirche (Giebel), in St. Theresia (Weilimdorf) sowie in St. Andreas (Gerlingen) aus und kann auch beim Pfarramt Salvator (Tel.: 0711 / 865688) oder bei Herrn Geiger (Tel.: 0711 / 80657950) angefordert werden. Selbstverständlich sind auch Nichtgemeindemitglieder herzlich willkommen. Anmeldeschluss für die Reise ist der 31. März 2009.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit