spurensuche-kulturkreis

Geschichten aus Stuttgarts Geschichte: Eine Spurensuche kreuz und quer durch die Stadt

Eine Spurensuche in Bild und Ton kreuz und quer durch die Stadt mit Bernhard Leibelt bietet der Kulturkreis Weilimdorf am 14. Mai 2014 in der Stadtteilbiliothek an.

Wir stoßen auf das Teehaus auf dem Bopser oder die Villa Gemmingen – auf markante Gebäude, deren Geschichte aber nur wenig bekannt ist. Und wir lernen das Leben von Persönlichkeiten kennen, die Stadtgeschichte geschrieben haben, wie z.B. Gustav Siegle und Ernst Sieglin.

Mittwoch, 14.5.2014 , 20 Uhr
Stadtteilbibliothek Weilimdorf
Löwen-Markt 1
Eintritt: € 5.-, Mitglieder € 3.-

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin