polizei-bw

Giebel: Einkaufstasche gestohlen und geflüchtet

Einem 18-Jährigen wurde am Samstag (03.03.2007) um 19.25 Uhr die Tragetasche aus der Hand gerissen. Der junge Mann befand sich in einem Lebensmittelmarkt am Krötenweg und hatte Getränke für sich und seine wartenden Freunde eingekauft. Als er das Geschäft verließ, riss ihm ein bislang unbekannter Täter die Tasche aus der Hand und flüchtete. Als die zwei Freunde des 18-Jährigen den Täter verfolgen wollten, stellten sich ihnen zwei Begleiter des Täters in den Weg und schlugen auf sie ein. Die Täter sollen zwischen 16 und 18 Jahre alt sein und waren dunkel bekleidet. Hinweise nimmt das Jugenddezernat unter der Rufnummer 0711/8990-5550 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.