ea2a3b152bb44b7f0c7041d7c0d29297

Giebel: Rotlicht missachtet

Leichte Verletzungen hat sich am Donnerstag (24.11.2005) eine 42 Jahre alte Autofahrerin bei einem Unfall in der Engelbergstraße zugezogen. Die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um die Frau und brachte sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Der 23 Jahre alte Fahrer eines Ford Mondeo war gegen 07.30 Uhr in der Engelbergstraße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung mit der Rappachstraße missachtete er offenbar die für ihn geltende rote Ampel. Um dem von rechts in Richtung Weilimdorf abbiegenden Renault Scenic einer 42-Jährigen auszuweichen, zog der 23-Jährige das Lenkrad nach links und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen den Opel Corsa einer ebenfalls 42-jährigen Fahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Corsa rund 15 Meter weit nach hinten geschleudert. Dabei ist die Lenkerin verletzt worden. Der Gesamtschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Beiträge