img_6462-weilimdorfgin

GIN für den besonderen Anlass – ein Batch namens “Weilimdorf”

(KV/RED) Nein, es geht nicht um den gelb blühenden Ginster – es geht im GinSTR! Und auch wenn der Name im wahrsten Sinne des Wortes eine “Schnapsidee” war – sie kommt gut an: Gin aus Stuttgart. Und für Weilimdorf gibt es nun eine eigene Edition.

“GINSTR – Stuttgart Dry Gin” ist eine Liebeserklärung an Stuttgart. Hier ist alles Stuttgart: pro Brand gibt es 711 Flaschen, der Dreiletter-Code des Flughafens ist in seinem Namen, die einzelnen Brände erhalten eigene Batchnamen, alle 46 Zutaten oder Botanicals sind aus Stuttgart – oder der Region: das Cannstatter Quellwasser ebenso wie die exotischen Botanicals – zum größten Teil aus der Stuttgarter Markthalle! Ja wir reden von Stuttgart erfolgreichster Ginmarke: GINSTR. In London ausgezeichnet als “WORLD’S BEST GIN FOR GIN & TONIC” bei der IWSC Gin & Tonic Trophy.

Jetzt war Brennmeister Markus Escher wieder an der Brennblase und heraus kamen wieder 711 Flaschen des feinen Gins, jetzt mit dem Batch Namen „Weilimdorf“! Ab sofort im KORKENZIEHER erhältlich, solange Vorrat reicht und maximal drei Fläschchen pro Person.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv