goldenekonfi1962-63

Goldene Konfirmation in der Stephanuskirche 2012


Der Jahrgang 1947/48 dürfte wohl einer der ersten gewesen sein, die in der Stephanuskirche in Giebel Konfirmation gefeiert haben. Die Stephanuskirche war 1958 eingeweiht worden und hatte 1960 ihre Orgel erhalten.

Zwei Jahre später feierten die Konfirmanden des Jahrgangs 47/48 ihre Konfirmation. Die erste Gruppe am 18. März 1962 bei Pfarrer Grieshaber und die zweite Gruppe am 25. März 1962 bei Pfarrer Mezger.

Im kommenden Jahr 2012 können die Konfirmanden von damals ihre goldene Konfirmation feiern, denn inzwischen sind bereits 50 Jahre vergangen. Die Organisation dieser Feier hat Karin Tenz geborene Bawolski übernommen. Einige Adressen der Konfirmanden von damals seien ihr bekannt, erklärt sie. Bei manchen wisse sie aber überhaupt nicht, wo sie abgeblieben sind. „Vielleicht kennt ja der eine oder andere eine Adresse von denjenigen, die weggezogen sind“, so Tenz.

Wer Informationen hat, soll sich bitte bei Karin Tenz, Telefon 0711/8385932, E-Mail: karin.karl.tenz@t-online.de melden. Unter der oben genannten Rufnummer kann man sich auch direkt für die Feier aus Anlass der goldenen Konfirmation anmelden.

Alles rund um die ev. Stephanuskirchengemeinde auch im Internet unter www.stephanuskirche-weilimdorf.de.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin