img_7553-belgardt

Gregor Belgardt neuer Leiter der Kommunalen Kriminalprävention

Zum 1. September 2016 trat Gregor Belgardt die Stelle der Leitung der Kommunalen Kriminalprävention (SOS/KKP) der Landeshauptstadt Stuttgart an. Am Mittwoch, 19. Oktober 2016, stellte sich Belgardt dem Weilimdorfer Bezirksbeirat vor.

Zum 1. September 2016 trat Gregor Belgardt die Stelle der Leitung der Kommunalen Kriminalprävention (SOS/KKP) der Landeshauptstadt Stuttgart an. Am Mittwoch, 19. Oktober 2016, stellte sich Belgardt dem Weilimdorfer Bezirksbeirat vor.

Belgardt ist seit 2001 im Polizeidienst tätig, kommt ursprünglich aus Waldshut nahe der Schweizer Grenze. Er übernahm im September die Leitung für die Aufgaben der Kommunalen Kriminalprävention in Stuttgart. Dies betrifft Projekte wie die Theaterstücke rund um Betrug und Einbruch (“Hallo Oma ich brauche Geld”, bzw. “Der ungebetene Gast”), die Prävention durch Sport, für Jugendliche & Kinder, die allgemeine Sicherheit und Ordnung in der Landeshauptstadt oder auch Suchtprävention. In Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium ist die Kriminalprävention auch immer wieder in den Stadtbezirken mit dem Angebot der Beratung zum Schutz vor Einbrüchen, wie zuletzt wieder auf dem Löwen-Markt in Weilimdorf geschehen.

Weitere Infos auch im Internet unter sichersauberstuttgart.de und stuttgart.de.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im